Richtplan Nachnutzung SBB-Trassee La Neuveville-Twann

Ab Ende 2025 verkehren die Züge zwischen Twann und La Neuveville durch den neuen Ligerztunnel. Damit wird das heutige oberirdische Bahntrassee nicht mehr benötigt und für andere Nutzungen frei. Die Gemeinden La Neuveville, Ligerz und Twann-Tüscherz haben gemeinsam mit den SBB und dem Verein seeland.biel/bienne einen Richtplan für die Nachnutzung des Bahntrassees ausgearbeitet. Der Richtplan zeigt auf, wie das Bahntrassee künftig genutzt und gestaltet werden soll.

Projektstand

Die Gemeinderäte von La Neuveville, Ligerz und Twann-Tüscherz haben den Richtplan beschlossen und beim Kanton zur Genehmigung eingereicht.